Eberbacher Sport Club 2019 e.V.

Fussball in Eberbach

Schnuppertraining 21.11.2020

2 min read

Kann ich beim Eberbacher SC Fußball spielen testen?
Gibt es auch ein Fußball Schnuppertaining?
Darf meine Mama, mein Papa, Onkel, Tante, Oma, Opa auch als Trainer mitmachen?

Das nächste Fußball Schnuppertraining findet am 21.11.2020 beim Eberbacher SC statt. (siehe Flyer und Video)

Na klar, der Eberbacher SC freut sich über alle Kinder, MiniKicker, Bambinis oder Jugendliche, die gerne Fußball spielen möchten.

Wenn Du noch nicht genau weißt, ob Fußball spielen „Dein Ding ist“, dann überzeugen Dich gerne unsere engagierten und ehrenamtlichen Trainer davon – wie schön der Fußballsport ist.

Die Kinder lernen beim Eberbacher SC Ihre Koordination zu verbessern, sich viel zu bewegen und vor allem eins: Den Spaß am Fußball spielen!

Jede Mannschaft vom Eberbacher SC unternimmt in der Regel auch andere Aktivitäten neben dem Fußball, um den Mannschaftssport, den Spaß und Teamgeist immer in den Vordergrund zu stellen. Altersgerechte Trainingseinheiten, individuelle und qualifizierte Förderung – das bietet der Eberbacher SC für die ganz kleinen „Bambinis“ & Minis, Kindern, Jugendlichen.

Schon im Kindergartenalter ist oft die Begeisterung für den Ballsport zu erkennen – egal ob hier noch mit der Hand oder mit dem Fuß gespielt wird. Der Eberbacher SC unterstützt die Kinder dabei die allgemeine Bewegungsschulung mit dem Ball zu trainieren und freut sich darauf, wenn viele Kinder am Fußball Schnuppertraining teilnehmen.

Eine Frage ist noch unbeantwortet oder?

Ja klar dürfen Deine Eltern oder Familienangehörige teilnehmen, sogar als Trainer, wenn die möchten.

Beim Eberbacher SC herrscht auch unter den Trainern eine tolle Atmosphäre.

Und wisst Ihr was? Es ist nicht schlimm, wenn Eure Eltern selbst kein Fußball gespielt haben – wir unterstützten jedes Mitglied und jede Helferin & Helfer. Wichtig ist für uns im Mini / Bambini – Bereich, dass sich die Kinder viel bewegen und jede Menge Spaß haben.

 

More Stories

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.